Teilnahmebedingungen für das Facebook-Gewinnspiel "Fotoshootings"

  1. Das jeweilige Gewinnspiel dauert 7 Tage ab Veröffentlichung und endet spätestens mit Beginn des nächsten Gewinnspiels. 

  2. Die Teilnahme an unserem Gewinnspiel ist kostenlos. Die Teilnahme erfolgt ausschließlich durch Markierung der Personen, mit denen das Fotoshooting gemacht werden soll (Shooting mit mehreren Personen), oder durch die Angabe des Begriffs „crashback24“ in der Kommentarfunktion (Einzelshooting). Mehrere Markierungen oder Kommentare werden als eine einzelne Teilnahme gewertet. 

  3. Kommentare die gegen die Facebook Richtlinien, deutsches Recht und oder das Copyright verstoßen werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit vom Gewinn ausgeschlossen. 

  4. Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel auf Facebook sind alle, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Drittpersonen ist nicht erlaubt. Crashback24 behält sich vor, Teilnehmer, welche gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, vom Gewinnspiel auszuschließen.

  5. Die Gewinner werden nach Gewinnspielende nach dem Zufallsprinzip ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn ist weder übertragbar noch kann der Gewinn getauscht oder in bar ausgezahlt werden.

  6. Die Gewinner werden über eine persönliche Nachricht informiert. Alle Teilnehmer des Gewinnspiels erklären sich hierzu mit ihrer persönlichen Teilnahme am Gewinnspiel ausdrücklich einverstanden. Jeder Gewinner muss sich daraufhin innerhalb von 5 Werktagen per E-Mail an info@crashback24.de oder über eine private Nachricht an die crashback24.de Facebook Seite mit seinem Klarnamen und seinen Adressdaten melden. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb dieser Frist, wird der jeweilige Gewinngutschein erneut unter allen Teilnehmern verlost. 

  7. Es werden alle Facebook Namen der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Alle Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht, die Kommentare auf Facebook bleiben allerdings bestehen und sind weiterhin öffentlich einsehbar. Klarnamen und Adressdaten werden nur von den Gewinnern erfasst und nur zum Versand des Gewinns genutzt. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.crashback24.de/datenschutz.

  8. Crashback24 behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, wenn es aus technischen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen (z.B. Untersagung durch Facebook) nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels zu garantieren.

  9. Schadenersatzansprüche gegenüber crashback24, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel stehen, sind unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, crashback24 hätte vorsätzlich oder grob fahrlässig gesetzliche Pflichten verletzt. Ferner haftet crashback24 nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Gewinnspiel-Internetseite bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt, sowie Angriffen Dritter gegen die Gewinnspiel- Internetseite. Crashback24 wird jedoch alles unternehmen, um die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit der Gewinnspiel- Internetseite sicherzustellen. Weiterhin übernimmt crashback24 keine Garantie dafür, dass die Gewinnspiel-Internetseite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

  10. Dieses Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Facebook und wird daher weder gesponsert, organisiert oder anderweitig unterstützt. Alleiniger Verantwortlicher ist crashback24. Facebook wird von crashback24 und sämtlichen Teilnehmern/innen in Bezug auf das Gewinnspiel freigestellt.

  11. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem Vertragszweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.

  12. Bei Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht. Als Gerichtsstand wird, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz von crashback24 vereinbart.